top of page

Geschichte des Bahnhofs Munkfors

Wie wurde aus der Eisenbahn Myra-Munkfors-Deje eine Fahrradroute Klarälvsbanan?

Wie wurde der Bahnhof Munkfors zum Guesthouse Perrongen Munkfors?

Jetzt erfahren wir mehr...

Wie die Zeit vergeht...
18901001-1 Invigningen av Skymnäs-Munkfors Järnväg.jpg
18901001-2 MS.jpg
1900.png
19670919.jpg
19641031.jpg
19810413.jpg
2007.jpg

Es war einmal ...

Munkfors erhielt seine erste Eisenbahnverbindung, als der Abschnitt zwischen Myra-Munkfors am 1. Oktober 1890 eingeweiht wurde.

1903 kam Munkfors-Deje hinzu und im folgenden Jahr Deje-Karlstad.

Das große öffentliche Vergnügen in den 1910er und 20er Jahren war es, zum Bahnhof hinunterzugehen, um die Züge und ihre Passagiere zu beobachten. Tage vor den Feiertagen war die Plattform ein einziges großes Meer von​​ Personen. Noch viel später soll man sonntagnachmittags auf dem Hang hinauf nach Hea gesessen haben, um die einfahrenden Züge zu beobachten. Die Presse stand dicht an den Gleisen und die Tochter des Kioskbesitzers sagt, dass es in den Zügen keine Gefriertruhe gab bekamen Eis geliefert, sie warfen sowohl Eis als auch Eis direkt vor dem Kiosk aus. Als das immens beliebte Eldfest in Hagfors stattfand, mussten extra Züge eingefahren werden und feierwütige Reisende kamen den ganzen Weg aus Karlstad.

Trotz Modernisierungen konnte der Zugverkehr mit der zunehmenden Popularität von Personenwagen nicht mithalten, sondern wurde eingestellt. Der letzte Personenzug verkehrte am 1. November 1964, die Güterzüge verkehrten jedoch bis 1991, als die Schienen abgerissen wurden.

Das Projekt zur Umwandlung der Eisenbahn in einen asphaltierten Radweg von 90 km (Klarälvsbanan) begann im August 2000 zwischen Deje und Forshaga und wurde im Herbst 2005 zwischen Munkfors und Uddeholm abgeschlossen. Die erste Touristensaison auf der Klarälvsbanana begann 2006.

Seit 2009 wurde der alte Bahnhof von Hannah & Gert aus den Niederlanden in ein Bed & Breakfast (Perrongen) umgewandelt. Jessie und Alexander haben Perrongen 2019 übernommen. Perrongen Bed & Breakfast Munkfors hat sich ab 2021 in Guesthouse Perrongen Munkfors mit 2 separaten modern eingerichteten Apartments zur Miete verwandelt. 

bottom of page